Startseite » Gemeintes » Urheberrechte an meinen Bildern habe ich und kein Anderer

Urheberrechte an meinen Bildern habe ich und kein Anderer

Urheberrechte an meinen Bildern habe ich und kein Anderer

Fassadengerüst (C) 2016 MaBoXer

Ein unerlaubtes kopieren, verändert oder nicht, meiner Bilder führt zu einer Abmahnung. Leider denken viele Hobby-Webseiten-Bastler es wäre ein Kavaliersdelikt ein fremdes Bild zu kopieren und ohne Urheberrechtshinweis zu veröffentlichen. Dem ist nicht so und kann sehr teuer werden.

Wegen ein paar blöden weiblichen möchtegern Fotografinnen die mich 2015 wegen absoluten Lächerlichkeiten abmahnen mussten sehe ich es nicht mehr ein, andere freundlich auf eine Urheberrechtsverletzung meiner Bilder hinzuweisen. Ich habe in den letzten 15 Jahren so einige „Webmaster“ angeschrieben und freundlich darauf hingewiesen, meine Bildrechte / Urheberrechte zu wahren und einen Link anzubringen oder mein Bild von Ihrer Seite zu nehmen. Leider wurde mit mir nicht ganz so nett umgesprungen. Die beiden „Damen“ haben mich mit Ihrer Abzockertour um satte 2.500 Euro + Anwaltskosten geschröpft.

Jetzt sehe ich das nicht mehr so freundlich. Wer ein Bild von mir benutzen – oder einen Text zitieren will, kann mich gefälligst auch vorher fragen. Wer das nicht macht bekommt halt in Zukunft Post vom Anwalt, Fertig. Ich habe echt die Schnauze voll immer der Depp zu sein der lieb und nett ist und dafür am Ende die Zeche zahlt.

Bitte bewerte diesen Artikel

Urheberrechte an meinen Bildern habe ich und kein Anderer
Note 6 = 1 PunktNote 5Note 4Note 3Note 2Note 1 = 6 Punkte
6,00 von 6 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.